Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Welches Augenkissen ist das richtige für mich?

Welches AugenkissenBei der Vielfalt von Augenkissen auf dem Markt mit Blüten-, Körner-, Kräuter- oder sogar Edelstein-Füllungen weiß man oft gar nicht, welche Variante die richtige für den persönlichen Bedarf ist. Glücklicherweise muss die Auswahl gar nicht schwer sein! Der Hauptzweck des Augenkissens – nämlich Lichtreize von den Augen abzuhalten – wird von allen Augenkissen erfüllt, egal ob sie mit Kräutern, Körnern oder Edelsteinen gefüllt sind.

Meistens werden Augenkissen zur sogenannten Tiefenentspannung (Shavasana) beim Yoga eingesetzt, aber natürlich kann man sie auch sehr gut im Alltag benutzen. Das Auflegen von Augenkissen kann Kopfschmerzen oder Augenschwellungen lindern und müde Augen wieder etwas munterer machen.

Wenn man während der Arbeit, dem Studium, etc. kurz eine Pause braucht, also einfach für ein paar Minuten ein Augenkissen auflegen und dem Körper Beruhigung und Entspannung gönnen.

Durch die sanfte Schwere die Augenkissen auf die Knochen um die Augen herum auswirken, wird das Nervensystem dazu veranlasst, den Herzschlag zu verlangsamen und den Körper zu entspannen.

Welche Füllung des Augenkissens ist am besten?

Die Füllung des Augenkissens ist dann quasi nur noch das Tüpfelchen auf dem i und kann zum Beispiel einen kühlenden oder wärmenden Effekt haben. Amaranth wirkt zum Beispiel schon schon bei Zimmertemperatur angenehm kühlend. Legt man ein Amaranth-Augenkissen kurz in einen Kühlschrank wird der Effekt noch verstärkt. Für heiße Sommertage also optimal!

Weitere Füllungen sind zum Beispiel: Augentrost, Bergkristall, Hamamelisblätter, Hämatit, Kamille, Lavendel, Leinsamen, Lindenblüten, Orangenschalen oder Rapssamen.

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Yoga Augenkissen Ratgeber

Yoga Augenkissen RatgeberAugenkissen kommen oft im Yoga während der sogenannten Tiefenentspannung (Shavasana) zum Einsatz, da sie beruhigend und entspannend wirken. Sie halten Lichtreize von den Augen ab und üben eine sanfte Schwere auf die Knochen um die Augen herum aus, was das Nervensystem dazu veranlasst, den Herzschlag zu verlangsamen und die Entspannung im Körper auszulösen.

Die Amaranth-Füllung des Augenkissens wirkt auch schon bei Zimmertemperatur angenehm kühlend. Dieser Effekt kann durch eine kurze Aufbewahrung im Kühlschrank noch verstärkt werden. So können Kopfschmerzen oder Augenschwellungen gelindert werden und müde Augen werden wieder munter.